Restaurant Mirabelle

Seit 2004 verzaubert im Herzen der Regensburger Innenstadt Chefkoch und Inhaber des Mirabelle Stéphane Seddiki seine Gäste mit französischen Gerichten. Wer dabei nur an Froschschenkel und Schnecken denkt, wird schnell eines Besseren belehrt: Im Mirabelle treffen französische Traditionsgerichte auf moderne und aktuelle Eigenkreationen, die sich der gebürtige Franzose immer wieder aufs Neue einfallen lässt.

Et voilà: Duett vom Wolfsbarsch und Hummerkrabben an einer Safran-Chili-Sauce.   (Quelle: Stéphane Seddiki)

Französische Klassiker treffen auf moderne Eigenkreationen

Neben gratinierten Schnecken – die sich tatsächlich auf der Speisekarte finden lassen – gehört so zum Beispiel das wechselnde Fischgericht zu der persönlichen Empfehlung des Chefkochs. Weniger traditionell, dafür aber à la Minute zubereitet: Wie wäre es mit einem Duett vom Wolfsbarsch und Hummerkrabben an einer Spätburgundersauce?

Wer stattdessen auf ein typisch französisches Gericht bei seinem Restaurant-Besuch besteht, kommt ebenso auf seine Kosten. Klassiker wie das Boeuf Bourguignon (die in Wein geschmorte Rindfleisch-Spezialität aus der Bourgogne) oder das Filet Mignon vom Schwein lassen sich ebenfalls auf der Karte finden. Mit einer süßen Verführung wie der Crème Brûlée oder Mousse au Chocolat lässt sich dann ein Abend im Mirabelle perfekt abschließen. Ein komplettes Menü mit Vor-, Haupt- und Nachspeise gibt es dabei bereits ab ca. 30€.

Das Auge isst mit: Die Wohlfühl-Atmosphäre im Mirabelle

Beim Betreten des Mirabelle wird klar: Hier steckt viel Liebe drin. Mit einem geschulten Auge kümmert sich die Frau von Stéphane Seddiki, Gerlinde Ludwig, seit Jahren um die liebevolle und saisonal angepasste Dekoration des Lokals. Egal wohin man blickt: in jeder Ecke des Restaurants findet man den ein oder anderen Dekoartikel. Da fällt es schwer die Augen auf dem Essen zu lassen und in keinen Entdeckungswahnsinn zu verfallen. Dennoch gehört das zum Konzept des Mirabelle: Neben leckerem Essen geht es darum, dass sich der Gast in einer geborgenen Atmosphäre wohl fühlt.

Eine Geschenkidee für jeden Anlass

Auf die Frage, welche Zielgruppe das Mirabelle ansprechen will, gibt uns Stéphane eine klare Aussage: Es gibt keine. Egal ob jung oder alt, berufstätig oder studierend, im Mirabelle darf jeder seinen Gaumen verwöhnen lassen. Geschenkgutscheine, die man im Mirabelle kaufen kann, eignen sich daher für jeden Anlass: als Geburtstagsgeschenk, zum Jahrestag oder einfachen an der Freude am Essen. Dabei darf der Schenkende die Höhe des Gutscheins je nach Ermessen selbst festlegen. Erhältlich sind die Gutscheine im Mirabelle selbst.

Mehr über das Restaurant Mirabelle: Zur Website.

Adresse:

Drei-Mohren-Straße 11

93047 Regensburg

Tel.: 0941/595 65 50 (ab 16:30 Uhr)

Öffnungszeiten: Mo-Sa: 18:00 – 24:00 Uhr

—————–

Verfasserin: Rowena Köhler