Links

Diese Link-Liste umfasst ausgewählte Attraktionen, Angebote und regionale Besonderheiten. Sie erhebt nicht den Anspruch eines „Guides“ für Touristen! Wir möchten euch zeigen, wie besonders und einzigartig unsere schöne Stadt an der Donau ist.

  • MEA: Eine kleine, feine Cafebar in Stadtamhof mit Freisitzen am inoffiziellen Stadtamhofer Marktplatz in der Nähe der Steinernen Brücke (Am Brückenbasar 6)
  • Kuchenbar: Ein Blick in die Vitrine genügt, um sämtliche Diät-Pläne zu durchkreuzen. Am Protzenweiher 1 (beim Stadtamhofer Tor)
  • Orphée: Das Restaurant Orphée in Regensburg ist nach eigenem Angaben „das originalstefranzösische Bistro östlich des Rheins“. Empfehlenswert ist hier u. a. der Hauswein, den man direkt an der Theke genießen darf und dies zu einem extrem unverschämt günstigen Preis!
  • Hinter Beauty Pearl verbirgt sich ein schnuckeliger Kosmetiksalon, der neben den Standards auch  IPL, Meso-, Myo und Gold-Behandlungen anbietet. Und das Symphatische: Alex Schrötter, die Inhaberin, schwatzt einem keine zusätzlichen Kosmetikprodukte auf. Zu finden im Steinweg 25 in 93059 Regensburg.
  • Füllgut: Produkte unverpackt einkaufen – schont die Umwelt und das Gewissen (Obere Bachgasse 18)
  • Regensburg-Digital: Anspruchsvoller Journalismus mit Themen direkt aus Regensburg. Das wohl einzige Medium der Stadt (und damit Korrektiv), das kritisch, fundiert und reflektiert Missstände aufdeckt und bei so manchen Politgenossen, Unternehmern und Medienschaffenden für Unwohlsein sorgt