Links

Links, die laufend ergänzt bzw. wieder entfernt werden, sobald wir den entsprechenden Artikel auf unserer Seite veröffentlicht haben.

  • MEA: Eine kleine, feine Cafebar in Stadtamhof mit Freisitzen am inoffiziellen Stadtamhofer Marktplatz in der Nähe der Steinernen Brücke (Am Brückenbasar 6)
  • Orphée: Das Restaurant Orphée in Regensburg ist nach eigenem Angaben „das originalstefranzösische Bistro östlich des Rheins“. Empfehlenswert ist hier u. a. der Hauswein, den man direkt an der Theke genießen darf und dies zu einem extrem unverschämt günstigen Preis!
  • Hinter Beauty Pearl verbirgt sich ein schnuckeliger Kosmetiksalon, der neben den Standards auch  IPL, Meso-, Myo und Gold-Behandlungen anbietet. Und das Symphatische: Alex Schrötter, die Inhaberin, schwatzt einem keine zusätzlichen Kosmetikprodukte auf. Zu finden im Steinweg 25 in 93059 Regensburg.
  • Regensburg-Digital: Anspruchsvoller Journalismus mit Themen direkt aus Regensburg. Das wohl einzige Medium der Stadt (und damit Korrektiv), das kritisch, fundiert und reflektiert Missstände aufdeckt und bei so manchen Politgenossen, Unternehmern und Medienschaffenden für Unwohlsein sorgt
  • Pucki mieten: Heike von Vintage-Caravan.de bietet liebevoll restaurierte Oldtimer-Wohnwägen an, die zum „Entschleunigungs-Urlaub“ verführten oder für Foto-Shootings, Messen und andere besondere Auftritte (Heiratsanträge etc.) gemietet werden können.
  • Monika Roth bietet eine ganz besondere Art des Braut-Shootings an: Das Brautkleid wird (nach der Hochzeit) ein zweites Mal getragen – allerdings erfolgt dies in Kombination mit Lieblings-Accessoires der Braut. Diese Lieblingsstücke aus dem Alltag, die zu der Persönlichkeit einer Frau gehören, können normalerweise am Hochzeitstag nicht miteinbezogen werden.
  • Schon mal an eine Aufwertung des Autos oder der Maschine mit einem Airbrush-Motiv gedacht? Der Paint-Shop bietet Handwerk, Kreativität und Professionalität in einem – mit über 30 Jahren Berufserfahrung.