Balboa

Original Pizza Napoletana in der „nördlichsten Stadt Italiens“

Das seit 2018 in der Oberen Bachgasse eröffnete Restaurant Balboa verspricht die beste Pizza Regensburgs nach neapolitanischer Tradition. Die Philosophie des Balboa ist es, mit Zutaten aus Italien und traditioneller Herstellungsweise im Holzofen den Geschmack Süditaliens nach Regensburg zu bringen. Die Inspiration dafür haben sich die Gründer bei ihren Reisen nach Napoli geholt – aus der Heimat der beiden „Pizzaioli“ (dt.: Pizzabäcker).

Das Geheimnis der Pizza: italienische Zutaten und ganz viel Amore

Im Gegensatz zur Pizza Romana, die hauptsächlich im Norden Italiens gegessen wird, ist der Teig der Pizza Napoletana viel weicher und fluffiger und weist den typischen höheren Rand („bordo alto“) auf. Das Geheimnis des Originals liegt in der Qualität der Zutaten und der Zubereitung im Holzofen – und einer Prise Amore durch die Pizzaioli. Neben der traditionell süditalienischen Küche liegt ein weiterer Fokus des Restaurants auf dem Slow Food Konzept, das ebenfalls aus Italien stammt. Slow Food beschreibt die Verbindung eines sozial und ökologisch verantwortungsvollen Lebensmittelsystems mit dem Genuss und der Leidenschaft für gutes Essen.

Leidenschaft, Handwerk und ganz viel Amore: die Pizzabäcker Enzo Granata und Dottore Francesco aus Napoli.

Antipasto, Pizza e dolce

Die Speisekarte bietet vor allem Pizza und zahlreiche Abwandlungen des allseits beliebten Klassikers wie die Pizza „Casale“ mit Pancetta, Aubergine und Pecorino oder die Pizza „Adrian“ mit gegrilltem Gemüse und Basilikum. Neben verschiedenen Pizzen gibt es auch italienische Vorspeisen und natürlich Desserts. Außerdem bietet das Balboa eine Getränkekarte mit qualitativ hochwertigen Spirituosen.

Ein wahrer Geheimtipp ist die originale Pizza aus Napoli: die Margherita mit San-Marzano Tomaten, Mozzarella aus Kampanien und Basilikum. Größentechnisch sind die Pizzen genau richtig für den mittleren bis großen Hunger, wobei man sich auch eine Pizza teilen und dafür eine Vorspeise oder ein Dessert hinzufügen kann. Wer den Ursprüngen des Balboa nachgehen will, der bestellt sich am besten die Pizza „Italian Stallion“ mit Büffelmozzarella, Parmaschinken, Rucola und Parmesan. „Italian Stallion“ ist ein Film aus den 70ern mit Rocky Balboa, gespielt von Sylvester Stallone, dem das Balboa seinen Namen zu verdanken hat. Appetit bekommen? Die Speisekarte und weitere Pizza-Inspirationen findet ihr auf der Facebook-Seite des Balboa.

Restaurant und Bar – das perfekte Paar

Das Balboa vereint Restaurant und Bar in einem: Unter der Woche (Mi.-Fr.), sowie Sonntag öffnet das Balboa gegen Abend seine Türen und lädt ein zu Antipasti, Pizza und mehr. Samstags gibt es die Möglichkeit, die Pizza Napoletana nicht nur abends, sondern auch mittags schon zu genießen. Das Balboa verbindet Restaurant- und Bargenuss: ab späterer Uhrzeit wird das Licht gedimmt und es entsteht eine gemütliche Baratmosphäre. Wer sich die Pizza des Balboa nach Hause wünscht, der kann sie sich über DeinButler bestellen.

An lauen Sommerabenden lädt das Balboa zu Pizza und Aperitivo im charmanten Innenhof oder auf der Terrasse.

Den Geschmack Süditaliens erleben mit einem Geschenkgutschein des Balboa

Im Balboa ist jeder eingeladen, einen wunderbaren Abend mit guten Freunden, einer leckeren Pizza und hochwertigen Getränken zu genießen. Jeder, der Wert auf Qualität und gute Zutaten legt, ist herzlich willkommen. Ob für ein romantisches Date oder eine Feier mit Freunden: das Balboa eignet sich als passende Location. Gutscheine über einen wahlweisen Betrag gibt es im Balboa selbst.

Schenken macht Freude: Genießt den Geschmack Süditaliens mit Familie und Freunden im Balboa in Regensburg.

Stand: 27.11.2019 – Änderungen vorbehalten.


Verfasser: Lea Rauch