schauhi… PapierSachen

Worum es geht?

Wer eine Schwäche für schöne Dinge im Leben hat, der ist im Laden von Christine Kindermann genau richtig aufgehoben. Schon beim Betreten des Ladens ist die Schönheit der Dinge und die Sorgfalt, mit der jeder einzelne Gegenstand ausgesucht wurde, spürbar. Man findet hier alles, was das Schreibwaren-Herz höherschlagen lässt: von Stiften jeglicher Art, über Lederfedermäppchen, besondere Notizbücher bis hin zu ausgewählten Papieren. Gegenstände des Alltags, die auf keinem Schreibtisch fehlen dürfen, sind hier nicht nur funktional, sondern auch sehr hübsch anzuschauen. Das Material spielt dabei eine wichtige Rolle. Die meisten Produkte sind aus Papier, Holz oder Leder. Wo Plastik nicht zu vermeiden ist, achtet die Besitzerin des Ladens auf die hochwertige Qualität des Materials.

Wie entstand die Idee?

Christine Kindermann hatte schon immer eine Leidenschaft für das Sammeln schöner Dinge. Jeden der Gegenstände hat sie persönlich ausgesucht und pflegt engen Kontakt zu ihren Lieferanten. Inspiration findet sie auf der ganzen Welt, ob in Japan, Amsterdam oder regional. Hat ein Kunde einen bestimmten Wunsch, macht sie sich auf die Suche nach dem passenden Gegenstand. Ihr ist besonders die Verbindung zum Menschen wichtig. Es macht ihr besonders große Freude, andere Menschen glücklich zu machen und ihre Wünsche erfüllen zu können.

Der Laden

Seit sieben Jahren gibt es schauhi in Regensburg. Was als kleiner Postkartenladen an der Steinernen Brücke begann, hat sich schnell zu einem individuellen Schreibwarengeschäft entwickelt. Das heute viel größere Geschäft befindet sich in der Oberen Bachgasse inmitten vieler anderer Läden, die zum Stöbern einladen.
Die Postkarten sind immer noch da. In einem extra Raum kann man die verschiedensten Exemplare bestaunen. Bei der großen Vielfalt bekommt man sofort Lust, selbst den Stift zu zücken und Grüße zu verschicken. Ginge es nach Christine Kindermann, sollten wieder viel mehr Briefe und Postkarten geschrieben werden. Eine Textnachricht auf dem Smartphone kann nicht ausdrücken, was ein handgeschriebener Text auf einem schönen Blatt Papier vermag. Und wer freut sich nicht über eine hübsche Postkarte?

Geschenkideen

Wer auf der Suche nach einem ausgefallenen Mitbringsel ist, wird hier garantiert fündig und kann sich sicher sein, ein neues Lieblingsteil mit nach Hause zu bringen!
Zu den Lieblingen der Ladenbesitzerin gehören unter anderem ein A4 Lederhandbuch für Träume und Wünsche, ein kleines Notizbüchlein mit japanischem Kalenderpapier, sowie ein Kaveco-Füller. Ihr Geheimtipp für ein tolles Geschenk: eine schöne Kiste mit einem Vorrat an Postkarten. Mit einem kleinen Adressbüchlein und dazugehörigem Stift landet man auch immer einen Treffer ins Schwarze.

schauhi ist kein Geheimtipp mehr – zum Glück nicht, denn es sollte niemandem verwehrt bleiben, sich von der Papierwelt im schauhi verzaubern zu lassen!