GoldGlanz Concept Store

Ein Laden für alle, die das Besondere suchen

Im Herzen der Regensburger Altstadt befindet sich ein ganz besonderes Juwel – der GoldGlanz Concept Store. Mit einer Mischung aus ausgewählten Accessoires, Mode, Beauty und aktuellen Interieur-Trends lässt er die Augen der Besucher strahlen. Das Sortiment ist breit gefächert – doch eines haben alle Produkte gemeinsam: Sie stammen von kleinen, größtenteils nachhaltigen Händlern aus Deutschland, Südeuropa und Skandinavien und wurden mit viel Sorgfalt ausgewählt.

Der kreative Kopf des Ladens

Im September 2019 ergab sich für Anna-Maria Siliktschijski die Möglichkeit, als Geschäftsführerin einen Laden ganz nach ihrem Geschmack zu eröffnen. Inspiration findet Anna-Maria während ihres jährlichen Urlaubs auf der griechischen Insel Korfu. Dort gibt es handgemachte Accessoires, Lederwaren und Mitbringsel, die in Deutschland erst ein paar Jahre später modern werden. Eine weitere Quelle für Ideen ist Instagram. Oft stöbert sie stundenlang, um kleine, besondere Händler zu entdecken.
Entschieden wird nach Gefühl, das hat sie bisher noch nie getrügt. Denn genau diese authentischen und besonderen Produkte machen den GoldGlanz Concept Store aus.

Klein aber Oho!

Optimal gelegen, direkt am Neupfarrplatz, kann man den GoldGlanz Concept Store kaum verfehlen. Schon von außen lässt sich erahnen, dass sich einige Schätze im Inneren befinden. Ist man erst mal in den kleinen Laden eingetreten, weiß man gar nicht, wohin man zuerst schauen soll. Aber das ist auch gar nicht nötig. Es herrscht eine sehr angenehme und entspannte Atmosphäre, in der man es sich gemütlich machen kann.


Anna-Maria gibt gerne individuelle Beratung und erklärt die Besonderheiten der angebotenen Waren. Hinter jeder Marke und hinter jedem Produkt steckt eine Geschichte. Wie zum Beispiel die einer Anwältin, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Ihre wunderschönen, handgemachten Postkarten sind jetzt im GoldGlanz zu finden. Aus ihrer
Feder stammt auch eine exklusive „From Regensburg with Love“ Postkarte, die sich hervorragend als Andenken oder Geschenk eignet.

Mitbringsel “From Regensburg with <3”
Foto: Sabrina Stinn

Das Sortiment: abwechslungsreich und individuell

Neben Postkarten und Bildern gibt es auch zeitlose Vasen, süße Keramikwaren und ein ausgewähltes Sortiment an nachhaltigen Seifen und Cremes. Alles aufeinander abgestimmt und mit sehr viel Liebe zum Detail präsentiert. Eine weitere Besonderheit ist handgemachter Schmuck aus Regensburg. Er stammt von der Designerin Elisabeth Schenkel, die ihre Kreationen der Marke Noomi (Instagram) exklusiv im GoldGlanz vertreibt. Durch den persönlichen Kontakt zur Designerin werden Kundenwünsche und eigene Ideen direkt weitergegeben und schnell umgesetzt.

 

Der Austausch mit ihrer Community liegt Anna-Maria sehr am Herzen und so werden auch immer wieder Kundenwünsche mit in das Sortiment aufgenommen. Für die Zukunft sind noch viele weitere Kooperationen mit kleinen Produzenten geplant, um individuelle, auf Regensburg abgestimmte Designs (T-Shirts, Jutebeutel, Notizbücher) anzubieten. Das Preisniveau ist vielfältig – es ist für jeden etwas dabei.


Wer einmal da war, will immer wieder kommen. Der GoldGlanz Concept Store überrascht mit einem Sortiment an Produkten und Mitbringseln, die man so in Regensburg nur selten findet.

www.goldglanz-regensburg.de
https://www.instagram.com/goldglanz_concept_store/

Autor: Sabrina Stinn, OTH Regensburg