Domspatzen Pralinen

Die Regensburger Domspatzen in Schokolade

Die Regensburger Domspatzen haben ihre Schule das „Dom Gymnasium“ schon seit Jahrzehnten nahe der Konditorei Pernsteiner. Nun haben sich die Domspatzen und die Konditorei Pernsteiner was Feines ausgedacht. Die Domspatzen Praline. Piemonteser Edelnougat wird hierfür von feinster Vollmilchschokolade umhüllt. Es ist nicht verwunderlich, dass diese Kooperation so ein Leckerbissen wurde, denn seit über 100 Jahren steht „Pernsteiner“ für traditionelles, professionelles Handwerk und hochwertige Zutaten. Eine Symbiose aus Klassik und Schokolade, welche sich wunderbar als durchdachtes Geschenk oder Mitbringsel eignet.

SORTIMENT:

Neben den Domspatzen Pralinen gibt es auch Original Regensburger Karmeliten Trüffel sowie alles was das süße Feinkost-Herz begehrt. Die Konditorei ist auch immer einen Besuch wert, um gemütlich guten Kaffee zu trinken und feinen Kuchen zu essen. Im Sommer lädt der wahrscheinlich schönste Cafégarten der Stadt zum Verweilen ein.

HIER ERHÄLTLICH:

Die Pralinen werden durch die Konditorei selbst verkauft in der Von-der-Tann-Straße 40, in der Nähe des Ostentors in Regensburg.

In der Weihnachtszeit gibt es die Domspatzen Pralinen sowie alle Leckereien der Konditorei am eigenen Christkindlmarkt-Stand in der Altstadt (Neupfarrplatz).

PREIS:

Eine Schachtel der Domspatzen Pralinen kostet 9,90 Euro.

Stand: 01.12.2018 – Änderungen vorbehalten

Mehr von der Konditorei Pernsteiner:

https://www.pernsteiner.net

Facebook: https://de-de.facebook.com/pages/category/Bakery/Pernsteiner-Konditorei-Cafe-108372659186826/

Beitrag im Bayerischen Fernsehen: https://br.de/s/3fqkS4D